StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Die Winkelgasse
Die Winkelgasse ist nur auf magischen Wegen zu erreichen, entweder über das Flohnetzwerk, durch Apparieren oder über ein magisch zu öffnendes Portal im Hinterhof des alten schäbig wirkenden Pubs „Zum Tropfenden Kessel“. In der Winkelgasse befinden sich Geschäfte, die Bücher, Schreibwaren, Lebensmittel, Sportartikel und allen erdenklichen Zaubererbedarf führen. Dort können auch alle Schulbücher und Schulutensilien für den Unterricht in Hogwarts erstanden werden. Das Einkaufsviertel ist zwar grundsätzlich nur magischen Menschen zugänglich, Muggeleltern können jedoch ihre magisch begabten Kinder beim Einkaufen begleiten.
Die Nokturngasse
In der Nokturngasse gibt es alle möglichen Artikel zum Betreiben schwarzer Magie. Einige zwielichtige Händler treiben heimlich Handel mit streng verbotenen Gegenständen. Allerdings werden in der Nokturngasse auch durchaus praktische Waren verkauft, etwa der fleischfressende Schneckenschutz; der Ort ist so etwas wie das Bahnhofsviertel der Zaubererwelt.

Austausch | 
 

 Deus Ex - A Human Revolution

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Deus Ex
Gast



BeitragThema: Deus Ex - A Human Revolution   So Nov 11, 2012 4:08 pm



.............#DEUS
EX #.............




A HUMAN REVOLUTION

,,It's not the end of the world...but you can see it from here''



## Storyline :

    Wir schreiben das Jahr 2027...
    Ein Jahr voller Fortschritte und hochentwickelter Technologien. Die Menschen haben sich weiterentwickelt und das nicht zu knapp. Jeden Tag werden neue Entdeckungen gemacht, um die Grenzen der Unmöglichkeit noch ein wenig weiter zu überschreiten. In den Augen eines Wissenschaftlers ist nichts unmöglich. In den Jahren haben sich Möglichkeiten ergeben, die sich wohl niemand hätte jemals erträumt. Industrien und Forscher haben einen Weg gefunden, Körperteile durch kybernetische Prothesen zu ersetzen und es den Menschen somit zu ermöglichen, wieder ein normales Leben führen zu können. Das klingt fantastisch, nicht? Wer würde die Chance nicht ergreifen wollen? ...tja, so einfach ist das dann doch nicht.

    Mittlerweile wollen die Menschen immer mehr. Nicht nur durch Kriegsverletzungen oder Unfall geschädigte wollen Prothesen sondern auch gesunde Menschen, weil sie darin einen klareren Vorteil im Leben sehen und Angst davor haben, in der Gesellschaft zurück zu fallen. 'Augmentationen' nennt man diese technologischen Wundermittel, doch jeder, der sich augmentieren lässt, muss sein Leben lang Neuropozyn zu sich nehmen. Ein Mittel, welches dafür sorgt, dass der Körper die Cyber Prothesen nicht einfach abstößt. Es geht den Menschen nicht mehr um Heilung, sie wollen einfach nur mehr Macht. Pfuscher verbreiten sich und bieten auf illegalem Wege Augmentationen an, die sich sonst keiner leisten kann. Und während die Technik vorranschreitet und die Menschen zu Maschinen werden, stirbt der Planet langsam aber sich durch den klimatischen Wandel, der globalen Erderwärmung.

    Das ist aber nicht alles. Viele bekannte Industrien stellen die kybernetischen Prothesen her und suchen nach einem Weg, um Augmentationen möglich zu machen, ohne Neuropozyn zu sich nehmen zu müssen. Sarif Industries soll erste Erfolge in diesem Bereich erzielt haben doch bevor das Wissenschaftliche Team genaueres darüber erzählen konnte, wurde ein Anschlag auf sie verübt... Söldner waren in die Einlage gedrungen und hatten die Wissenschaftler entführt so wie einige Menschen getötet und einen unsaglichen Schaden angerichtet. Die Massen tobten auf den Straßen... Er herrschte Widerstand, denn nicht jeder war Pro Augmentierung gestimmt. Es gab auch die Rebellen, die sich von Augs nicht unterjochen lassen wollten und sich der Humanitätsfront anschlossen. Gangs wurden gegründet und somit konnte sich allmählich niemand mehr sicher in der eigenen haut fühlen. Überall lauerte Gefahr, in ganz Detroit.



    Einige Monate waren nach dem ersten Anschlag vergangen...

    Noch immer keine Spur von den verschwundenen Wissenschaftlern und es ist wohl nur die Ruhe vor dem Sturm, bis ein neuer Anschlag auf eine der Industrien verübt wird. Die Polizei ist stets wachsam genauso wie die Sicherheitsleute von Sarif. Wie wird es mit den Technologien weitergehen? Wird man tatsächlich einen Weg finden können, um Augmentationen sicherer zu machen? Und was ist mit den Rebellen und der Humanitätsfront? Werden sie es schaffen, die Augmentationen zu verbieten oder einzudämmen? Oder wird all dies seinen gewöhnlichen Lauf nehmen und der Planet langsam aber sicher 'verwelken'? Und wem wirst du dich anschließen? Auf wessen Seite wirst du kämpfen? Wer weiß, wie die Tief die Verschwörung eigentlich ist...


## Eckdaten :


    || Unser Forum basiert auf den Geschehnissen von Deus Ex : Human Revolution
    || Es dürfen nur Menschen erstellt werden
    || Das RPG beinhaltet ein Rating von FSK16/NC17+
    || Neben den Canons dürfen natürlich auch frei erfundene Charaktere erstellt werden
    || Es sind jegliche Arten von Bildern erlaubt, egal ob gezeichnet oder virtuell.
    || Im Play werdet ihr vor allerlei komplizierter und wichtiger Entscheidungen gestellt, die den Lauf der Dinge ändern könnten
    || Das Team ist stets aufmerksam und steht euch mit Rat und Tat zur Seite!
    || Steckt eure Charas in geheime Gruppen oder Organisationen, lasst sie durch Augmentationen stärker werden oder lebt einfach euer Leben.
    || Schließe dich den Guten oder den Bösen an.


## Quicklinks :

| INDEX || STORY || REGELN || BEWERBUNGEN || PARTNER

Nach oben Nach unten
 
Deus Ex - A Human Revolution
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Human Exitus
» Erklärung: Revolution
» Aufbau der Revolution
» RevolutioN! - medieval fantasy by WHiTE_
» Human Exitus feiert 2. Geburtstag

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
死 & ライフ  :: //Unsere Partner\\ :: ///Angenommene Partner :: ///Andere-
Gehe zu: