StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Die Winkelgasse
Die Winkelgasse ist nur auf magischen Wegen zu erreichen, entweder über das Flohnetzwerk, durch Apparieren oder über ein magisch zu öffnendes Portal im Hinterhof des alten schäbig wirkenden Pubs „Zum Tropfenden Kessel“. In der Winkelgasse befinden sich Geschäfte, die Bücher, Schreibwaren, Lebensmittel, Sportartikel und allen erdenklichen Zaubererbedarf führen. Dort können auch alle Schulbücher und Schulutensilien für den Unterricht in Hogwarts erstanden werden. Das Einkaufsviertel ist zwar grundsätzlich nur magischen Menschen zugänglich, Muggeleltern können jedoch ihre magisch begabten Kinder beim Einkaufen begleiten.
Die Nokturngasse
In der Nokturngasse gibt es alle möglichen Artikel zum Betreiben schwarzer Magie. Einige zwielichtige Händler treiben heimlich Handel mit streng verbotenen Gegenständen. Allerdings werden in der Nokturngasse auch durchaus praktische Waren verkauft, etwa der fleischfressende Schneckenschutz; der Ort ist so etwas wie das Bahnhofsviertel der Zaubererwelt.

Austausch | 
 

 ×Unsere Daten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Muggel
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 23.08.09

BeitragThema: ×Unsere Daten   Sa Feb 19, 2011 11:35 pm


Jinsei & Shikyo - Leben & Tod
http: http://talesof.twilightlegend.net


╔═══════════════════════════
Das Jahr 2012
╚═══════════════════════════

Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Für normale Menschen ist es mehr als ein Wandel der Jahreszeiten. Es werden Feste und Bräuche praktiziert… es werden Traditionen eingehalten. Für die Andersartigen, die Mutanten aber… bedeutet der Wandel von Jahreszeiten absoluten Horror.

Für die Gesellschaft stellen die Andersartigen eine Gefahr dar. Medien und Politiker verteufeln schwer zu berechnende Kreaturen die sich ohne Gewalt nicht kontrollieren lassen, so heißt es. Die Menschen fürchten sich vor denen, die nicht der Norm entsprechen. Und nicht alle sehen nur seltsam aus, es gibt zum Beispiel auch Mutanten die sich bestimmte Elemente zunutze machen um für, oder gegen die Menschheit zu arbeiten.

Die Variationen kennen keine Grenzen… Woher wohl glauben die Menschen stammen die Märchen von Werwölfen, Vampiren, Zauberern die Elemente beherrschen, Menschen die über das Wasser laufen und Wasser in Wein verwandelten, Engeln, Geistern, Dämonen und Wesen die halb Mensch und halb Tier sind handeln?

Sie müssen sich verstecken, leben im Untergrund. Fühlen Nachbarn sich bedroht, oder macht man Probleme, verstirbt man leicht mal durch einen „Unfall“ oder man wird in sogenannte Lager für Mutanten eingesperrt, wo die Andersartigen unter grausigen Bedingungen gehalten werden und jährlich zu großer Zahl sterben, sogar ganze Familien die Glück haben nicht zerrissen zu werden.

Die Lager die sich an geheimen Orten befinden füllen sich andauernd neu und daher wird Platz benötigt. Wie die Regierung Platz schafft? Indem sie dafür sorgt das die Mutanten sich selbst gegenseitig ausrotten, damit die Politiker nicht unnötig Geld ausgeben müssen. Mutanten lassen sich so nicht auslöschen, aber minimieren.

Egal ob gefährlich oder nicht, einen Tag vor Beginn einer neuen Jahreszeit werden über 8 Tausend Mutanten aus allen Lagernb mit Transportern und Schiffen über den Pazifik zu einer namenlosen, unbekannten Insel geschippert. Sie ist auf keiner Karte dieser Welt verzeichnet, außer auf jener des Militärs für die japanische Regierung, die das ganze Projekt leitet. Das Projekt nennt sich; Jinsei & Shikyo (Tod & Leben)

Auf dieser Insel wird sich endgültig herausstellen, wer eure wahren Freunde und wer eure echten Feinde sind. Denn wer die Insel einmal betritt, der wird sie nie wieder lebend verlassen und sterben, tötet er nicht.

Neugierig?

Dann erfahr’ mehr über die Regeln des tödlichen „Wettbewerbs“ in unserem Forum.


Eckdaten:
xForen-RPG im Anime / Phantasie Stil
xForum ab 14 Jahren mit NC17-Bereich
xAuch andere Rassen sind spielbar



Code:
<center><table width="500px" border="2" bgcolor="#050809"><td><center><table width="450px" border="0" bgcolor="#050809"><td>[center][img]http://24.media.tumblr.com/tumblr_md37lkAtql1rz4e94o14_r1_500.png[/img]
[color=#7BA595][size=18][font=Georgia][b][color=#FD8387]Jinsei & Shikyo - Leben & Tod [/color][/b][/font][/size]
http: http://talesof.twilightlegend.net[/center]


╔═══════════════════════════
✩ [color=white]Das Jahr 2012[/color]
╚═══════════════════════════

[justify]Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Für <i>normale</i> Menschen ist es mehr als ein Wandel der Jahreszeiten. Es werden Feste und Bräuche praktiziert… es werden Traditionen eingehalten. Für die  <i>Andersartigen</i>, die <i>Mutanten</i> aber… bedeutet der Wandel von Jahreszeiten absoluten Horror.

Für die Gesellschaft stellen die Andersartigen eine Gefahr dar. Medien und Politiker verteufeln schwer zu berechnende Kreaturen die sich ohne Gewalt nicht kontrollieren lassen, so heißt es. Die Menschen fürchten sich vor denen, die nicht der Norm entsprechen. Und nicht alle sehen nur seltsam aus, es gibt zum Beispiel auch Mutanten die sich bestimmte Elemente zunutze machen um für, oder gegen die Menschheit zu arbeiten.

Die Variationen kennen keine Grenzen… Woher wohl glauben die Menschen stammen die Märchen von Werwölfen, Vampiren, Zauberern die Elemente beherrschen, Menschen die über das Wasser laufen und Wasser in Wein verwandelten, Engeln, Geistern, Dämonen und Wesen die halb Mensch und halb Tier sind handeln?

Sie müssen sich verstecken, leben im Untergrund. Fühlen Nachbarn sich bedroht, oder macht man Probleme, verstirbt man leicht mal durch einen „Unfall“ oder man wird in sogenannte Lager für Mutanten eingesperrt, wo die Andersartigen unter grausigen Bedingungen gehalten werden und jährlich zu großer Zahl sterben, sogar ganze Familien die Glück haben nicht zerrissen zu werden.

Die Lager die sich an geheimen Orten befinden füllen sich andauernd neu und daher wird Platz benötigt. Wie die Regierung Platz schafft? Indem sie dafür sorgt das die Mutanten sich selbst gegenseitig ausrotten, damit die Politiker nicht unnötig Geld ausgeben müssen. Mutanten lassen sich so nicht auslöschen, aber minimieren.

Egal ob gefährlich oder nicht, einen Tag vor Beginn einer neuen Jahreszeit werden über 8 Tausend Mutanten aus allen Lagernb mit Transportern und Schiffen über den Pazifik zu einer namenlosen, unbekannten Insel geschippert. Sie ist auf keiner Karte dieser Welt verzeichnet, außer auf jener des Militärs für die japanische Regierung, die das ganze Projekt leitet. Das Projekt nennt sich; Jinsei & Shikyo (Tod & Leben)

Auf dieser Insel wird sich endgültig herausstellen, wer eure wahren Freunde und wer eure echten Feinde sind. Denn wer die Insel einmal betritt, der wird sie nie wieder lebend verlassen und sterben, tötet er nicht.

Neugierig?

Dann erfahr’ mehr über die Regeln des tödlichen „Wettbewerbs“ in unserem Forum. [/justify]<br>
[b][color=darkred]Eckdaten:[/color][/b]
[color=darkred]x[/color]Foren-RPG im Anime / Phantasie Stil
[color=darkred]x[/color]Forum ab 14 Jahren mit NC17-Bereich
[color=darkred]x[/color]Auch andere Rassen sind spielbar[/color]
</td></table></center></td></table></center>
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://talesof.twilightlegend.net
 
×Unsere Daten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Unsere Daten und Grafiken
» Unsere Daten
» Story und Infos! [Unsere Daten]
» Unsere Daten
» Unsere Daten und Anforderungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
死 & ライフ  :: //Unsere Partner\\ :: ///Partnergesuche-
Gehe zu: